alt text

GRÜNE ARTIKEL IM MITTEILUNGSBLATT SCHRIESHEIM 2011

In wöchentlichen Kolumnen schreibt sowohl die GRÜNE LISTE SCHRIESHEIM als auch der Ortsverband Schriesheim von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen Artikel im Mitteilungsblatt der Stadt Schriesheim. Diese kann man hier nachlesen.


MTB 21. Dezember 2011 Bündnis 90/Die Grünen 

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Schriesheim – Ein Jahresrückblick

Zum Jahresabschluss erfolgt hier ein Abriss über die Aktivitäten des Ortsverbands Schriesheim der grünen Partei in den Jahren 2010 und 2011.

>>> Mehr?


MTB 21. Dezember 2011 Grüne Liste Schriesheim

Das Leben hält viele Chancen bereit

Dieser Artikel ist ein kleiner Ausschnitt des Briefes von Ayaan Hirsi Ali an ihre ungeborene Tochter und stammt aus dem Epilog ihres Buches „Ich bin eine Nomadin“. Die Islamkritikerin wurde ihrer Jugend beschnitten, ihr Schädel in einer Koranschule gebrochen.

>>> Mehr?


MTB 14. Dezember 2011 Bündnis 90/Die Grünen 

„Gut, dass ihr hier seid!“ - Zum 50. Jahrestag des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens 

„Ich bin die Summe all dessen, was vor mir geschah, all dessen, was unter meinen Augen getan wurde, all dessen, was mir angetan wurde. Ich bin alles, was nicht geschähe, wenn ich nicht gekommen wäre.“ Mit diesem unter-die Haut-gehenden Zitat von Salman Rushdie endet der Film „Almanya“, der kürzlich höchst erfolgreich in deutschen Kinos lief: „Ich bin alles, was nicht geschähe, wenn ich nicht gekommen wäre.“

>>> Mehr?


MTB 14. Dezember 2011 Grüne Liste Schriesheim

Antrag der Grünen Liste zur Gemeinderatssitzung am 14.12.2011: Prüfung der Windenergienutzung in Schriesheim

  1. Der Gemeinderat möge die Erstellung eines Gutachtens über mögliche Positionen von Windkraftanlagen auf Schriesheimer Gemarkung beschließen.
  2. Es sollen geeignete Fachleute beauftragt werden, die möglichen Standorte unter Naturschutz-Gesichtspunkten zu beurteilen.

>>> Mehr?


MTB 7. Dezember 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Entschließungsantrag aller im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien zur Mordserie der Neonazi-Bande und die Arbeit der Sicherheitsbehörden vom 22. November 2011

 Wir trauern um Enver Şimşek und Abdurrahim Özüdoğru aus Nürnberg, Süleyman Taşköprü aus Hamburg, Habil Kılıç München, Yunus Turgut aus Rostock, Ismail Yaşar aus Nürnberg, Theodoros Boulgarides aus München, Mehmet Kubaşık aus Dortmund, Halit Yozgat aus Kassel und Michèle Kiesewetter aus Heilbronn. Wir fühlen mit den Angehörigen der Opfer, die geliebte Menschen verloren haben. Die Unbegreiflichkeit des Geschehenen, die jahrelange Ungewissheit über Täter und ihre Motive, waren und sind eine schwere Belastung für die Betroffenen. Wir sind zutiefst beschämt, dass nach den ungeheuren Verbrechen des nationalsozialistischen Regimes rechtsextremistische Ideologie in unserem Land eine blutige Spur unvorstellbarer Mordtaten hervorbringt.

>>> Mehr?


MTB 7. Dezember 2011 Grüne Liste Schriesheim

Mehr Geld  für Kleinkindbetreuung im Wahlkreis – Kommunen bekommen ab 2012 mehr Geld vom Land

Landtagsabgeordnete Uli Sckerl und Gerhard Kleinböck MdL: „Die grün-rote Landesregierung hält Wort und setzt die versprochene Unterstützung junger Familien um“. Für den Ausbau der Kindertagesbetreuung für die 0- bis 3-Jährigen bekommen die Kommunen im Landtagswahlkreis Weinheim im Jahr 2012 4,1 Mio. Euro mehr als bisher.

>>> Mehr?


MTB 30. November 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Grün-Rote Landesregierung unterstützt junge Familien und die Kommunen

Eltern von Kindern, die jünger sind als drei Jahre, können aufatmen. Der noch bei den CDU-geführten Landesregierungen Mappus bzw. Oettinger schwelende Dauerstreit zur Verteilung der Kosten zwischen der Landesregierung und den kommunalen Landesverbänden ist beigelegt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich mit dem Gemeindetag, dem Städtetag sowie dem Landkreistag darauf verständigt, die Betriebsausgaben von Kinderkrippen fairer zwischen Land und Kommunen aufzuteilen.

>>> Mehr?


MTB 30. November 2011 Grüne Liste Schriesheim

Beschämend: Ökostrom scheitert an CDU und FW

Selbstverständlich befürworten alle Gemeinderäte die Energiewende und natürlich halten alle Umweltschutz für wichtig, schließlich wurde gerade eine neue Umweltberaterin eingestellt und soeben einstimmig dem Antrag der Grünen Liste auf „Nachhaltige Beschaffung“ zugestimmt. Dann kann man doch „reinen Gewissens“ aus „rein finanziellen Erwägungen“ gegen den Bezug von Ökostrom stimmen, obwohl noch gar nicht feststeht, wie hoch die Preisdifferenz zu Atomstrom tatsächlich sein wird. (Alles oder) Nichts, war die Devise von CDU und Freien Wählern in der Gemeinderatssitzung vom 23.November, hatte man doch auch die Wahl, sich neben 100% für 75, 50 oder 25% Ökostromanteil zu entscheiden.

>>> Mehr?


MTB 23. November 2011 Bündnis 90/Die Grünen 

Wie die Befürworter von Stuttgart 21 bei der Berechnung der Ausstiegskosten mit falschen Zahlen spielen 

Die Androhung von 1,5 Milliarden EURO Ausstiegskosten ist der „letzte Versuch“ der Bahn AG, das Projekt Stuttgart 21 zu rechtfertigen. Ein Blick auf die Zusammensetzung dieser Kosten ist entlarvend: Laut einem Gutachten der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft "Märkische Revision" ist es bei rund 75% der Kosten mehr als fraglich, ob Sie als Entschädigung gerichtlich eingeklagt werden könnten.

>>> Mehr?


MTB 23. November 2011 Grüne Liste Altenbach

Was haben Altenbach und Schriesheim mit Stuttgart 21 zu tun? 

Die Bahn und die Befürworter von Stuttgart 21 behaupten landauf, landab, dass das Projekt allen nutzt. Das sind Märchen. Tatsache ist, dass sich jetzt schon klare Einschnitte und Verzögerungen bei wichtigen Bahn­projekten hier bei uns abzeichnen. Das vorhandene Geld kann eben nur einmal ausgegeben werden. Die Gemeinden bluten durch die Kürzung der Verkehrs­mittel zusätzlich für das Prestigeprojekt.

>>> Mehr?


MTB 23. November 2011

2012 erstmals Nichtraucherschutz im Mathaisemarkt Festzelt

Zur Erinnerung: Der Antrag der Grünen Liste auf Nichtraucherschutz in Bier-, Wein-, Festzelten und Gewerbezelten wurde in der Gemeinderatsitzung am 26. Januar 2011 einstimmig ab dem Jahr 2012 beschlossen. Die Verwaltung wurde somit beauftragt, diesen Nichtraucherschutz mit sofortiger Wirkung für den Mathaisemarkt 2012 umzusetzen.

>>> Mehr?


MTB 16. November 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Volksabstimmung am 27. November – Sagen Sie JA zum Ausstiegsgesetz!
(Teil II)

Am 27. November 2011 entscheiden endlich die Menschen in Baden-Württemberg über Stuttgart 21. Sie entscheiden darüber, ob sie fast eine Milliarde Euro Steuergelder des Landes in Stuttgart vergraben wollen – Geld, das für andere Vorhaben im ganzen Land fehlen würde.

>>> Mehr?


MTB 16. November 2011 Grüne Liste Schriesheim

Wenn der Verbraucher zum Versuchskaninchen wird!

Der Chemiekonzern BASF hat in der Europäischen Union die Zulassung der gentechnisch veränderten Speisekartoffelsorte Fortuna beantragt. Diese solle der Herstelllung von Pommes Frites und Chips dienen. Die Fortuna ist laut BASF gegen Kraut- und Knollenfäule geschützt.

>>> Mehr?


MTB 9. November 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Volksabstimmung am 27. November – Sagen Sie JA zum Ausstiegsgesetz!    (Teil I)

Am 27. November 2011 entscheiden endlich die Menschen in Baden-Württemberg über Stuttgart 21. Sie entscheiden darüber, ob sie fast eine Milliarde Euro Steuergelder des Landes in Stuttgart vergraben wollen – Geld, das für andere Vorhaben im ganzen Land fehlen würde.

>>> Mehr?


MTB 9. November 2011 Grüne Liste Schriesheim

Mahnung und Erinnerung - Zur Reichspogromnacht am 9. November 1938

Die Bezeichnung Pogrom (russisch=Zerstörung) bedeutet mit Plünderungen und Gewalttaten verbundene Ausschreitungen gegen ein anderes Volk, i.a. vom Staat gebilligt oder organisiert. In Deutschland wird Pogrom gebraucht im Zusammenhang mit der Judenverfolgung im nationalsozialistischen Deutschland – ein Synonym für die "Reichspogromnacht" am 9./10. November 1938, in der die Nationalsozialisten unter gänzlichem Verzicht auf rechtliche Begründungen mit direkten Aktionen eine neue Stufe der Judenverfolgung betraten.

>>> Mehr?


MTB 2. November 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Weltweite Proteste gegen die Macht der Banken und für echte Demokratie

Seit mehreren Wochen hat die Bewegung "Occupy Wall Street" ein Lager vor der US-Börse aufgeschlagen, seit Monaten demonstrieren die Menschen gegen die Macht von Spekulanten und die zunehmende soziale Ungleichheit in Spanien und Griechenland. Auch in Israel, Griechenland, Chile oder nun in Deutschland: die Bürgerinnen und Bürger stehen endlich global auf für mehr soziale Gerechtigkeit. 

>>> Mehr?


MTB 2. November 2011 Grüne Liste Schriesheim

Antrag an den Gemeinderat auf nachhaltige Beschaffung

Der Gemeinderat möge die Stadtverwaltung beauftragen

1. wenn möglich Produkte und Dienstleistungen zu beziehen, die ökologisch, regional und unter fairen  Arbeitsbedingungen produziert und gehandelt werden und

2. dem Gemeinderat im Zweijahresturnus einen Bericht über die Umsetzung vorzulegen.

>>> Mehr?


MTB 26. Oktober 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Schriesheimer Bürgerinnen und Bürger gründen den bundesweit ersten kommunalen Stiftungstopf der Klimaschutz+ Stiftung

Auf Einladung der Schriesheimer Grünen im Rahmen ihrer Reihe GRÜNE IM DIALOG kamen mehrere Schriesheimer Bürgerinnen und Bürger im Hotel „Zur Pfalz“ als „Anstifter“ zusammen, um den bundesweit ersten kommunalen Stiftungstopf der „Klimaschutz+ Stiftung zu begründen. Peter Kolbe, 1. Vorsitzender und Gründungsmitglied der Stiftung, stellte zunächst das Konzept seiner Stiftung vor. Unter dem Motto „Klimawandel bekämpfen – Solidarität in einer geteilten Welt“ verbindet die Stiftung drei globale Themenfelder: die Bewältigung des Klimawandels, die Bekämpfung extremer Armut und globale Friedensfähigkeit.

>>> Mehr?


MTB 26. Oktober 2011 Grüne Liste Schriesheim

Zur Wahl des 1. Bürgermeisterstellvertreters

Unsere Fraktion akzeptiert, dass die CDU als stärkste Fraktion den 1. Bürgermeister-Stellvertreter beansprucht. Es entspricht unserem Demokratieverständnis, der stärksten Fraktion des Gemeinderats das Recht einzuräumen, über den Kandidaten des ersten Stellvertreters zu befinden. Hier stimmen wir mit der CDU überein. Aber genauso wie die CDU als stärkste Fraktion dieses Amt beansprucht, beanspruchen wir als zweitstärkste Fraktion das Recht, über den Kandidaten des 2. Stellvertreters zu befinden.

>>> Mehr?


MTB 19. Oktober 2011 Bündnis 90/Die Grünen

O'zapft is - Was der bayrische Trojaner alles mit einem Computer anstellen kann!

Der Chaos Computer Club (CCC) ist mit der Analyse einer ihm zugespielten staatlichen Spionagesoftware an die Öffentlichkeit gegangen. Dabei können kleine Schnüffelprogramme, die so genannten "Trojaner", auf einen Computer geschickt werden, um dort Emails mitzulesen und die Webcam einzuschalten, um mal eben zu schauen, was so im Arbeits- oder Wohnzimmer los ist. Bisher sicher ist, dass diese Ausspäh-Trojaner vom bayerischen Landeskriminalamt eingesetzt wurden.

>>> Mehr?


MTB 19. Oktober 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schriesheimer Jubiläums-Kulturherbst: „KRÖHNERTs KRÖNUNG" mit REINER KRÖHNERT am Samstag, 22. Oktober in Majers Weinscheuer (21€)

WENN Sie die bittere Erfahrung gemacht haben, dass das Programm der Bundesregierung wie abgestandener kalter Kaffee daherkommt, einer einzigen zusammengerührten Brühe gleichkommt, daher nicht die Bohne genießbar, so dass man sich schon fragen muss, ob die noch alle Tassen im Schrank haben, DANN greifen Sie doch zur Krone des politischen Kabaretts und genießen einfach „KRÖHNERTs KRÖNUNG“...

>>> Mehr?


MTB 12. Oktober 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Grüne fordern Mindestlöhne für alle Branchen!

Ein Mindestlohn ist notwendig, um alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer effektiv vor Lohndumping zu schützen. Dies ist heute nicht gewährleistet, mit schlimmen Folgen.  Nahezu 6,6 Millionen Menschen müssen für einen Niedriglohn arbeiten. Gut 3,4 Millionen davon verdienen weniger als sieben Euro in der Stunde, mehr als eine Million sogar weniger als fünf Euro. Von solchen Einkommen den Lebensunterhalt zu bestreiten, ist kaum möglich. Deswegen müssen viele Betroffene ergänzendes Arbeitslosengeld II beantragen.

>>> Mehr?


MTB 12. Oktober 2011 Grüne Liste Schriesheim

Unser Wochenmarkt soll schöner werden

Unsere Fraktion begrüßt ausdrücklich den Vorstoß des BDS, den Wochenmarkt in die Kirchstrasse zu verlegen. Mehr Ruhe beim Einkaufen und neue Stände mit innovativen Produkten werden den verkehrsberuhigten Markt bereichern. Kein Kunde muss beim gemütlichen Einkauf zur Seite springen, wenn sich Autos durch die enge Heidelbergerstrasse quetschen. Die Verkäufer werden ebenfalls davon profitieren, sei es durch die Möglichkeit der Erweiterung ihrer Stände oder die neugewonnene Einkaufslust der Kunden.

>>> Mehr?


MTB 5. Oktober 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Stuttgart 21: Aufruf des Landesbündnisses „Ja zum Ausstieg“

Gegen das Projekt der Tieferlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs hat sich im Vorfeld der Volksabstimmung am 27. November 2011 das Landesbündnis „Ja zum Ausstieg“ gebildet. Ihm gehören u.a. folgende Organisationen an: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg, Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21, Bund für Umwelt- und Naturschutz Baden-Württemberg e.V., Deutscher Gewerkschaftsbund Baden-Württemberg, Die Linke Baden-Württemberg. Das Bündnis hat den folgenden Aufruf an die Bürgerinnen und Bürger Baden-Württembergs unterzeichnet:

>>> Mehr?


MTB 5. Oktober 2011 Grüne Liste Schriesheim

Ein Denkmal zur Wiedervereinigung

In der Sitzung m 28. September beschloss der Gemeinderat einstimmig die Aufstellung eines Denkmals zur Deutschen Wiedervereinigung. Meine Stellungnahme für die Grüne Liste.

>>> Mehr?


MTB 28. September 2011 Bündnis 90/Die Grünen

„Wenn der Blaumann grün wird, hat er eine Zukunft!“ - Grüne im Dialog über die richtige Wirtschaftspolitik

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe GRÜNE IM DIALOG luden die Schriesheimer Grünen zum Thema „Green New Deal – Grüne Wirtschaftspolitik für Schriesheim“ ein. Stadtrat Wolfgang Fremgen und Michael Haug diskutierten mit den Teilnehmern über grüne Konzepte, wie man den gegenwärtigen Krisen politisch begegnen könnte.

>>> Mehr?


MTB 28. September 2011 Grüne Liste Schriesheim

Job Central hilft Jugendlichen - Zum Antrag von Job Central in der Gemeinderatsitzung am 28.9.2011

Schon einige meiner Artikel im Mitteilungsblatt hatten Job Central und dessen Trägerverein die „Regionale Jugendagentur Badische Bergstrasse“ zum Thema. Job Central ist eine niederschwellige Anlaufstelle für Jugendliche beim Übergang von der Schule zum Beruf. Sie wird hauptsächlich frequentiert von Jugendlichen, die Schwierigkeiten haben, eine Lehrstelle zu finden und besonderer Hilfestellung und Betreuung bei Lehrstellensuche und Ausbildung bedürfen.

>>> Mehr?


MTB 21. September 2011 Bündnis 90/Die Grünen

EURO-Krise: Ein Zurück zur D-Mark hätte fatale ökonomische Folgen

Angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise und der drohenden Überschuldung Griechenlands wird in Deutschland über den möglichen Rauswurf Griechenlands aus der Eurozone und die Wiedereinführung der D-Mark spekuliert. Aber was wären die unmittelbaren Folgen für Deutschland und die Europäische Union? Fakt ist: Der Euro hat Deutschland massiv genutzt, nicht geschadet.

>>> Mehr?


MTB 21. September 2011 Grüne Liste Schriesheim

Unser Jubiläums- Kulturherbst 2011 beginnt mit Florian Schröder - "Offen für alles und nicht ganz dicht" - DIE SHOW am 8. Oktober in der Strahlenberger Turnhalle (18€)
Florian Schröder über sich:

"Angefangen hat alles 1979. Aus Liebe zum Detail überspringe ich direkt mal die ersten 14 Jahre: Dann, 1993, bei Schmidteinander aufgetreten. Ich durfte 30 Sekunden lang zeigen, womit ich meine Klasse 30 Stunden pro Woche nervte: Parodien auf Kohl, Blüm und Lindenberg. Ein Jahr später das Gleiche noch mal bei Pssst. So kam ich zum Radio. Erst privat in Freiburg, dann öffentlich – rechtlich in Baden – Baden (DASDING und SWR3). Nebenher Abitur gemacht, studiert und keinen Führerschein gemacht.

>>> Mehr?


MTB 14. September 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Deutschland Anno Domini 2011 plus X - Wie der Klimawandel die Welt verändert!

Forschung und Politik entwarfen eine ganze Reihe von Szenarien zu den Folgen der Erderwärmung für unseren Planeten und die Menschheit. Hier ein Überblick, was den neuen Studien nach der Erde drohen könnte.

>>> Mehr?


MTB 14. September 2011 Grüne Liste Schriesheim

Jana Sailer: “Karibu sana” oder “Herzlich willkommen”

Jana Sailer, die 2004 als Gemeinderatskandidatin für die Grüne Liste Schriesheim kandidiert hatte, arbeitet zurzeit für ein Jahr in einem Entwicklungshilfeprojekt in Tansania. Von ihr stammt der folgende erste Erfahrungsbericht.

>>> Mehr?


MTB 7. September 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Ramsauers Maut-Pläne: Abkassieren für mehr Straßenbau ohne ökologische Lenkungswirkung

Die CSU und der von ihr gestellte Bundesverkehrsminister Ramsauer möchten eine Straßenmaut für Pkw einführen. Was auf den ersten Blick aussieht wie eine Nutzungsgebühr, die die vom Straßenverkehr verursachten Schäden kompensieren könnte, stellt bei genauerem Hinsehen nur ein Abkassieren für mehr Straßenbau ohne ökologische Lenkungswirkung dar.

>>> Mehr?


MTB 7. September 2011 Grüne Liste Schriesheim

Der Vorverkauf hat begonnen! Schriesheimer Jubiläums-Kulturherbst

Dieses Jahr haben wir uns für fünf Kulturherbst Veranstaltungen entschieden- denn der fünfte Auftritt 2011 mit Christian Habekost ist bereits die 100. Kulturveranstaltung der GRÜNEN LISTE Schriesheim!

>>> Mehr?


MTB 31. August 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Zehn Jahre Lebenspartnerschaftsgesetz – Eine Bilanz!

Am 1. August 2001 wurden die ersten lesbischen und schwulen Paare auf dem Standesamt eingetragen. Das war ein historischer Tag. Trotz großer Widerstände aus allen anderen politischen Lagern hat die Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN diesen großen Erfolg für die Bürgerrechte durchgekämpft.

>>> Mehr?


MTB 31. August 2011 Grüne Liste Schriesheim

Verbesserungsvorschlag schon umgesetzt!

Vielleicht ist es schon aufgefallen- die Verwaltung hat im Mitteilungsblatt Nr. 30 beim Protokoll der Gemeinderatsitzung vom 6. Juli die Beschlüsse in neuer, detaillierter Form veröffentlicht. Diese Verbesserung wurde auf Anregung der GRÜNEN LISTE verwirklicht.

>>> Mehr?


MTB 24. August 2011Bündnis 90/Die Grünen

Familienpolitik – Die grüne Position

Das gesellschaftliche Bild einer Familien ist in Bewegung geraten:  ihr Alltag, ihre Strukturen, ihre Formen. Was brauchen Kinder heute, um gut aufzuwachsen? Wie können wir Familien mit Kindern oder mit pflegebedürftigen Familienmitgliedern unterstützen? Was hilft Alleinerziehenden oder Vätern?

>>> Mehr?


MTB 24. August 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schriesheimer Jubiläums-Kulturherbst 2011 - Der Vorverkauf hat begonnen!

Dieses Jahr haben wir uns für fünf Kulturherbst Veranstaltungen entschieden- denn der fünfte Auftritt 2011 mit Christian Habekost ist bereits die 100. Kulturveranstaltung der GRÜNEN LISTE Schriesheim!

>>> Mehr?


MTB 17. August 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Schwarz-Gelbe Energiewende nach dem Aus der Atomkraft - Inhaltlich und strukturell falsch angelegt!

Nach dem beschlossenen Aus für die Atomkraft läutet die Bundesregierung die angebliche Energiewende ein. Bedeutet dies nun die Hinwendung zu erneuerbaren Energien und dezentralen Versorgungsstrukturen? Mitnichten!

>>> Mehr?


MTB 17. August 2011 Grüne Liste Schriesheim

Der Mensch in der Masse

Wie verhalten sich Menschen in der Masse? Wie konnte es zu den tragischen Ereignissen der Loveparade in Duisburg kommen? In der ZM17A habe ich einen aufschlussreichen Artikel der Journalistin Susanne Theisen entdeckt, den ich gekürzt und leicht verändert wiedergeben möchte.

>>> Mehr?


MTB 10. August 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Die Lösung für Stuttgart 21?

Die Präsentation des Ergebnisses des in der Schlichtung zwischen Gegnern und Befürwortern von Stuttgart 21 unter Führung von Heiner Geißler vereinbarten Stresstests ist zu Ende. Die Bewertung ist je nach Standpunkt unterschiedlich. Während sich die Deutsche Bahn AG sowie die Bundesregierung und die SPD in der Landesregierung mit der von der Schweizer Firma SMA testierten „optimalen Leistungsfähigkeit“ zufrieden geben und am Tiefbahnhof in Stuttgart festhalten wollen,  sagen die GRÜNEN, dass nur eine wirtschaftliche und verkehrliche Premiumqualität des Bahnhofs dieses Milliardenprojekt rechtfertigt.

>>> Mehr?


MTB 10. August 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schriesheimer Jubiläums-Kulturherbst - Der Vorverkauf hat begonnen!

Dieses Jahr haben wir uns mit Florian Schröder, Bernhard Bentgens und die „Mamas&Papas“, Reiner Kröhnert, Arnim Töpel und Christian „Chako“ Habekost für fünf Kulturherbst Veranstaltungen entschieden- denn der fünfte Auftritt 2011 mit Christian Habekost ist bereits die 100. Kulturveranstaltung der GRÜNEN LISTE Schriesheim!

>>> Mehr?


MTB 3. August 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Grün-rote Bildungspolitik in Baden-Württemberg: Jedem Kind die größtmögliche Förderung

Die grün-rote Landesregierung unter Ministerpräsident Kretschmann ist gerade dabei, ihr bildungspolitisches Konzept umzusetzen. Dabei hinterließen ihr fast 60 Jahre CDU-geführte Landesregierungen mit dem dreigliedrigen Schulsystem ein hochgradig sozial ungerechtes Bildungssystem mit zu vielen Bildungsverlierern.

>>> Mehr?


MTB 3. August 2011 Grüne Liste Schriesheim

Der lange Weg zur legalen PID - Die Eltern dürfen entscheiden

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) ist ein Thema, das quer durch alle Parteien sehr umstritten ist, denn die Vor- und Nachteile der PID abzuwägen, bedeutet, dass man darüber entscheiden muss, welches Leben lebenswert ist und welches Leben nicht. Eine solche Entscheidung zu treffen, ist eigentlich unmöglich, denn kein Mensch kann sich aus ethischen Gründen anmaßen, über Leben und Tod anderer Menschen zu entscheiden.

>>> Mehr?


MTB 27. Juli 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Grausige Terroranschläge in Norwegen sind mit das Ergebnis von Rassismus und Antiislamismus

Welche Motive hatte der Attentäter für seine Taten? Was bringt einen Menschen dazu, hilflose und unschuldige junge Menschen kaltblütig zu ermorden. Ist er psychisch krank, wurde er irgendwann so verletzt, dass er seinen ganzen Hass auf Unschuldige überträgt oder sind seine Taten gar politisch motiviert?

>>> Mehr?


MTB 27. Juli 2011 Grüne Liste Schriesheim

Kritik von Marcel Maltry am Gemeinderat: Einmischen erwünscht

Die Enttäuschung des scheidenden Vorsitzenden des Jugendgemeinderates über die geringe Resonanz der Gemeinderäte bei der konstituierenden Sitzung des neuen Jugendgemeinderates ist nachvollziehbar und wir bedauern, dass er keinen würdigeren Abschied nehmen konnte. Unsere Fraktion wurde durch Fadime Tuncer und Wolfgang Fremgen vertreten.

>>> Mehr?


MTB 20. Juli 2011 Bündnis 90/Die Grünen

„Was Fukushima mit uns macht“ – Ein Artikel von Fred Grimm, der hier über gute grüne Vorsätze und das, was dazwischenkommt schreibt

„Während ich diese Zeilen schreibe, wehrt sich vor meinem Fenster der kalte Hamburger Aprilwind gegen den nahen Frühling. Heute, da Sie diesen Text lesen, schwitzt dagegen wahrscheinlich bereits ganz Deutschland im T-Shirt. Es kann also sein, dass die nachfolgenden Sätze von der aktuellen Entwicklung längst überholt worden sind. Sollten Sie beispielsweise gerade im Fernsehen gesehen haben, wie sich Angela Merkel in Lüchow an die Bahngleise gekettet hat, um den nächsten Castortransport aufzuhalten, oder wie Philip Rösler die komplette FDP in Greenpeace aufgehen lässt, wundern Sie sich bitte nicht, dass ich auf diese allerletzten Wendungen im deutschen Atomstreit nicht mehr eingehen konnte.

>>> Mehr?


MTB 20. Juli 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schriesheimer Jubiläums-Kulturherbst - Der Vorverkauf hat begonnen!

Dieses Jahr haben wir uns mit Florian Schröder, Bernhard Bentgens und die „Mamas&Papas“, Reiner Kröhnert, Arnim Töpel und Christian „Chako“ Habekost für fünf Kulturherbst Veranstaltungen entschieden- denn der fünfte Auftritt 2011 mit Christian Habekost ist die 100. Kulturveranstaltung der GRÜNEN LISTE SCHRIESHEIM!

>>> Mehr?


MTB 13. Juli 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Keine Panzer für Diktatoren, weder in Saudi-Arabien noch sonst wo!

Während in Nordafrika sowie im Nahen Osten der „Wind der Veränderung weht“ und nach jahrelanger Unfreiheit demokratische Bewegungen entstehen, die dabei sind, ihre diktatorischen Regime zu verjagen, entscheidet sich die schwarz-gelbe Bundesregierung, ein milliardenschweres Panzergeschäft mit Saudi-Arabien zu tätigen.

>>> Mehr?


MTB 13. Juli 2011 Grüne Liste Schriesheim

Bebauung OEG-Gelände – Christian Wolfs Rede für die GRÜNE LISTE im Gemeinderat

Vergangene Woche ging es im Schriesheimer Gemeinderat um die geplante Gestaltung des OEG-Geländes. Bei dieser Gelegenheit hielt der Fraktionsvorsitzende der Grünen Liste Schriesheim die folgende Rede: 

„Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zunächst einmal möchten wir, dass es heute mit der OEG-Bebauung weiter geht. Wir wünschen uns, dass wir uns heute im Gemeinderat so verständigen, dass eine Offenlage der Pläne möglich wird.

>>> Mehr?


MTB 6. Juli 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Schwarz-Gelb plant Steuersenkung für die FDP

„Steuern senken um jeden Preis“, so lautete bisher das Steuersenkungsmantra der FDP. Darin unterscheidet sich Philipp Rösler kein bisschen von seinem Vorgänger im Amt des FDP-Vorsitzenden, Guido Westerwelle. Jetzt endlich scheint die CDU dem Drängen ihres Koalitionspartners FDP nachgegeben zu haben. Nach Informationen aus Koalitionskreisen haben sich Kanzlerin Merkel und FDP-Chef Rösler darauf verständigt, noch vor der Sommerpause die Steuern um etwa 10 Milliarden EURO zu senken.

>>> Mehr?


MTB 6. Juli 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schriesheimer Kulturherbst der GRÜNEN LISTE - dieses Mal mit 5 Veranstaltungen! Der Vorverkauf hat begonnen!

Mit Florian Schröder - Bernhard Bentgens und die „Mamas&Papas“ - Reiner Kröhnert - Arnim Töpel - Christian „Chako“ Habekost - Florian Schröder

>>> Mehr?


MTB 29. Juni 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Immer mehr Menschen leben grün

Immer mehr Menschen fühlen sich einem nachhaltigen und ökologischen Lebensstil verpflichtet. Sie zeigen und praktizieren dieses Lebensgefühl in vielen Bereichen. Viele kaufen Bio-Produkte, manche legen vor allem Wert auf Erzeugnisse aus der Region. Beim Autokauf achten sie auf die Verbrauchswerte, und zuhause haben sie auf Ökostrom umgestellt. Auch in der Wirtschaft erkennen immer mehr Unternehmen, dass sie mit grünen Ideen schwarze Zahlen schreiben und neue Arbeitsplätze schaffen können.

>>> Mehr?


MTB 29. Juni 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schriesheim braucht neue Krippenplätze

Ab August 2013 soll jedes Kind unter drei Jahren einen Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz haben. Die in diesem Rahmen genannten 34% Bedarfsdeckung an Betreuungsplätzen sind jedoch nur als Richtwert zu verstehen.
Konkret für Schriesheim bedeutet das: z.Zt. haben 91 Kinder unter drei Jahren einen Krippenplatz. Das sind ca. 30%, was aber nicht heißt, dass wir bei Erreichung von 34% aufhören dürfen, Betreuungsangebote zu schaffen.

>>> Mehr?


MTB 22. Juni 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Gefährliches Gebräu des Rechtspopulismus: Ausländer- und Islamfeindlichkeit gepaart mit Skepsis gegenüber Klimakritik und Europa

Durchforstet man rechtspopulistische Internetseiten so kann man gleiche Inhalte feststellen, die immer wieder auftauchen: es sind Ausländer- und Islamfeindlichkeit, getarnt als Kritik am „Multikulturalismus“ gepaart mit  Skepsis gegenüber Klimakritik und einem grünem Lebensstil von immer mehr Menschen.

>>> Mehr?


MTB 22. Juni 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schulprojekt „Klimaschutz“ in Neckartenzlingen: Ein Beispiel auch für Schriesheim?  

Greenpeace-Förderer Tobias Kluftinger-Verdong brachte nur eine Sprudelflasche mit, als er die Idee von einer „Energiegruppe“ am Gymnasium Neckartenzlingen vorstellte. Zu Demonstrationszwecken. Eine Flaschenfüllung Benzin, so rechnete der Kunstlehrer vor, habe er gespart, weil er zum Treffen mit der Schülervertretung mit dem Rad statt mit dem Auto gefahren sei.

>>> Mehr?


MTB 15. Juni 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Kreisgrüne zu den „Atomausstiegsplänen“ der Bundesregierung

Die GRÜNEN des Kreisverbands Neckar-Bergstraße bewerteten in einer Mitgliederversammlung die Vorschläge der schwarz-gelben Bundesregierung zum Atomausstieg. Die acht ältesten Atommeiler werden ja ab sofort stillgelegt, die restlichen nicht wie ursprünglich geplant alle auf einen Schlag erst 2021/22, sondern in Etappen. Drei sollen jetzt schon früher, nämlich 2015, 2017 und 2019 abgeschaltet werden. Alles zusammen ein riesiger Erfolg der GRÜNEN und der gesamten Anti-Atom-Bewegung, gleichzeitig eine krachende Niederlage für die Atom-Lobby.

>>> Mehr?


MTB 15. Juni 2011 Grüne Liste Schriesheim

Aktion „Helpi “ – die GRÜNE LISTE hilft

Um ein Zeichen für Mitmenschlichkeit und verantwortungsvolles Miteinander zu setzen, hat die GRÜNE LISTE im Jahr 2009 eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Wir möchten mit unserem Spendengeld unbürokratische anonyme Soforthilfe für Notfälle leisten. Das gesammelte Geld stellen wir dem Sozialamt für Schriesheimer Bürger zur Verfügung.

>>> Mehr?


MTB 8. Juni 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Nachhaltiges Wirtschaften bringt Vorteile für alle, auch für die Wirtschaft!

Der Begriff der Nachhaltigkeit im ursprünglichen Wortsinn bedeutet, dass etwas lange hält, nach dem etwas gebaut bzw. in Bewegung gesetzt wurde. Nach heutigem Verständnis setzt sich der Begriff der Nachhaltigkeit aus drei Aspekten zusammen, was auch als Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit bezeichnet wird. Demnach unterscheidet man:

>>> Mehr?


MTB 8. Juni 2011 Grüne Liste Schriesheim

Engagement in Tansania - Ehemalige Stadtratskandidatin der Grünen Liste sucht UnterstützerInnen  

2004 kandidierte sie für den Schriesheimer Gemeinderat, 2011 arbeitet sie in einem Entwicklungshilfeprojekt in Tansania. Die Rede ist von Jana Sailer, die als Freiwilligenhelferin im Rahmen eines Solarenergieprojekts für ein Jahr im afrikanischen Dar es Salaam Dienst leisten wird.

>>> Mehr?


MTB 1. Juni 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Der soziale Liberalismus in Deutschland ist bei den Grünen am besten aufgehoben!

Desaströse Wahlergebnisse für die FDP bei den letzten Landtagswahlen sowie monatelange und quälende Personaldiskussionen um ihre politische Führung und Ausrichtung lassen die Frage aufkommen, ob Deutschland noch den Liberalismus oder eine liberale Partei braucht.

>>> Mehr?


MTB 1. Juni 2011 Grüne Liste Schriesheim

Antrag der Fraktion der Grünen Liste: Einstellung eines Mitarbeiters im FSJ für die Jugendsozialarbeiterin

In der Gemeinderatssitzung am 25. Mai wurde der Antrag von allen Gemeinderäten einstimmig befürwortet. Meine Begründung: Wir wollen durch einen Mitarbeiter/in im Freiwilligen Sozialen Jahr für Frau Klamer die Jugendsozialarbeit in Schriesheim noch weiter voranbringen. Frau Klamer hat durch Vorstellung der Konzeption der JSA Anfang des Jahres, im gesamten Gemeinderat Betroffenheit ausgelöst und die Fraktionen veranlasst, ihren Willen zur Verbesserung der Akzeptanz der Jugendsozialarbeiterin zu bekunden.

>>> Mehr?


MTB 25. Mai 2011 Bündnis 90/Die Grünen

„Joschka und Herr Fischer“ - Ein Film über Joschka Fischer, den Realo aus dem Taxi

Seit 19. Mai läuft "Joschka und Herr Fischer" im Kino. Der Film von Pepe Danquart ist nicht nur die Biografie eines Politikers sondern auch eine Zeitreise durch Deutschland in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Pepe Danquart stellt Joschka Fischer in einen Keller voller von der Decke hängender Flachbildschirme und lässt den ehemaligen Politiker durch sein Leben wandern. Mit immensem Aufwand hat Danquart 24 kurze Filme destilliert.

>>> Mehr?


MTB 25. Mai 2011 Grüne Liste Schriesheim

Jugendsozialarbeit in Schriesheim - eine Stelle ist zu wenig

In der Gemeinderatssitzung am 25. Mai wird über den Antrag der Grünen Liste entschieden, die Jugendsozialarbeiterin Nicola Klamer durch eine(n) Mitarbeiter(in) im Freiwilligen Sozialen Jahr zu unterstützen. Die Finanzierung der Stelle für ein Jahr (ca. € 9000) wird von der Kinder- und Jugendstiftung für Schriesheim, Altenbach und Ursenbach übernommen.

>>> Mehr?


MTB 18. Mai 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Zur Wahl Winfried Kretschmanns zum ersten grünen Ministerpräsidenten

Der 12. Mai 2011 wird in die Geschichtsbücher eingehen. Mit Winfried Kretschmann wurde erstmals in einem Bundesland ein GRÜNER Ministerpräsident. Nachdem vor mehr als 30 Jahren die GRÜNEN in Baden-Württemberg zum ersten Mal in den Landtag eines Flächenlandes eingezogen waren, gibt es wiederum dort zum ersten Mal eine Landesregierung unter grüner Führung.

>>> Mehr?


MTB 18. Mai 2011 Grüne Liste Schriesheim

Antrag der Grünen Liste zur Gemeinderatsitzung am 25.Mai 2011

Der Gemeinderat möge beschließen, dass zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung der Jugendsozialarbeiterin in Schriesheim ein(e) Mitarbeiter(in) im freiwilligen sozialen Jahr für ein Jahr durch die Stadt Schriesheim eingestellt wird. Die Finanzierung der FSJ-Stelle für ein Jahr erfolgt durch die Dr. Barbara Schenk-Zitsch Stiftung.

>>> Mehr?


MTB 11. Mai 2011 Bündnis 90/Die Grünen

„Grüne im Dialog“: Die grün-rote Koalitionsvereinbarung

Der Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie die Grüne Liste Schriesheim beginnen am 18. Mai ihre Informationsreihe „Grüne im Dialog“. Im Mittelpunkt der ersten Veranstaltung steht die Vorstellung des grün-roten Koalitionsvertrages zur Bildung einer gemeinsamen Landesregierung in Baden-Württemberg nach fast 58 Jahren CDU-Herrschaft.

>>> Mehr?


MTB 11. Mai 2011 Grüne Liste Schriesheim

Unser Beitrag zum Schriesheimer Bürgertag 2011: Kommunen gegen ausbeuterische Kinderarbeit!

218 Millionen Kinder unter 15 Jahren arbeiten, davon 126 Millionen unter ausbeuterischen Bedingungen. 73 Millionen sind jünger als 10 Jahre. Diese Zahlen veröffentlichte die ILO (Internationale Arbeitsorganisation der Vereinten Nationen) im Jahr 2006.

>>> Mehr?


MTB 4. Mai 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Ein Monat nach der Landtagswahl: Der Wechsel beginnt.

Zwei Daten, an denen in Baden-Württemberg Geschichte geschrieben wurde:

27. März 2011: Nach fast 58 Jahren CDU-Herrschaft haben die Bürgerinnen und Bürger in Baden-Württemberg bei der Landtagswahl den Wechsel gewählt. Die Menschen haben sich für eine neue Politik und für einen neuen Politikstil entschieden.

27. April 2011: Der grün-rote Koalitionsvertrag steht. Sein Titel: Der Wechsel beginnt. Der Koalitionsvertrag legt die Grundlage für eine neue Politik des Gehörtwerdens. Die Zeiten der Basta-Politik sind vorbei. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürger will Grün-Rot den Politikwechsel verwirklichen. Alle sind eingeladen das neue Baden-Württemberg mit zu gestalten.

>>> Mehr?


MTB 4. Mai 2011 Grüne Liste Schriesheim

„Wir sind auf einem guten Weg und hoffen auf bessere Zeiten“

Der Haushaltsentwurf von Schriesheim für das Jahr 2011 wurde in der letzten Gemeinderatssitzung von allen Fraktionen ausgiebig beleuchtet. Die Kommentare schwankten zwischen Hoffnung auf bessere Zeiten und Verzweiflung über leere Kassen. Für unsere Fraktion sprach Christian Wolf, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN LISTE, von dessen Rede ich Auszüge zusammengestellt habe.

>>> Mehr?


MTB 27. April 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Den privaten Atomausstieg machen und Stromwechsler werden!

Die schwarz-gelbe Bundesregierung hatte in unverantwortlicher Weise die Laufzeiten der Atomkraftwerke verlängert und den großen Energiekonzernen RWE, E.ON, Vattenfall & EnBW damit eine Lizenz zum Gelddrucken beschert. Gegen den Willen der Mehrheit in der Bevölkerung sollten die veralteten Atomkraftwerke länger am Netz bleiben. Inzwischen hat die schreckliche Realität in Form der japanischen Atomkatastrophe Regierung und Konzerne eingeholt und die Debatte um die Nutzung der Atomenergie wieder auf die politische Tagesordnung gesetzt. Auch wenn die Atomlobbyisten zu Beginn der Atomkatastrophe in Japan sich in Demut und kleinlaut zurückhielten, sitzen sie mittlerweile schon wieder in den Startlöchern, um ihre Wirtschaftsinteressen gegen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung durchzusetzen.

>>> Mehr?


MTB 27. April 2011 Grüne Liste Schriesheim

WWW. - die Erfindung des Internets

Fast jeder nutzt es, mancher verflucht es, aus dem Alltag ist es nicht mehr wegzudenken- das Internet. Kaum einer kennt aber die Geschichte des Internets, die ich hier in Kurzfassung eines Artikels von Patrick Bernau in der FAZ vom 15.08.2010 wiedergeben möchte: 1968 wurde in den USA die „Agentur für hochentwickelte Forschungsprojekte“, ARPA, gegründet. Diese begann mit der Entwicklung eines Computernetzes, das 1969 aus vier Computern bestand, die im „Arpanet“ miteinander vernetzt waren und zwar an den Universitäten in Santa Barbara, Los Angeles, Utah sowie am Forschungsinstitut in Stanford.

>>> Mehr?


MTB 20. April 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Atomkraftwerke abschalten - Auch ohne Atomkraft ist genug Strom da!

Deutschland könnte mit seinen Kohle-, Gas-, Öl-, Wasser- und Biomassekraftwerken genug Strom erzeugen, um selbst den höchsten Strombedarf an kalten Wintertagen zu decken. Die allermeiste Zeit des Jahres wird erheblich weniger Strom verbraucht. Die Stromerzeugung aus Windkraft- und Photovoltaikanlagen von – je nach Wetter – bis zu 45 Gigawatt, ist bei dieser Rechnung noch gar nicht berücksichtigt. Alle 17 Atomkraftwerke können sofort abgeschaltet werden, ohne dass der Strom knapp wird.

>>> Mehr?


MTB 20. April 2011 Grüne Liste Schriesheim

PID

Die Präimplantationsdiagnostik(PID) ist ein Thema, das quer durch alle Parteien sehr umstritten ist, denn die Vor- und Nachteile der PID abzuwägen, bedeutet, dass man darüber entscheiden muss, welches Leben lebenswert ist und welches Leben nicht. Eine solche Entscheidung zu treffen, ist eigentlich unmöglich, denn kein Mensch kann sich aus ethischen Gründen anmaßen, über Leben und Tod anderer Menschen zu entscheiden.

>>> Mehr?


MTB 13. April 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Inhalte und Strukturen bei den Schriesheimer Grünen

In der grünen politischen Landschaft in Schriesheim existiert seit der Gründung der Grünen vor über 30 Jahren eine Doppelstruktur: es gibt die Grüne Liste Schriesheim, die als freie, nicht an eine Parteimitgliedschaft gebundene Wählervereinigung mit einer eigenen Liste an den Gemeinderatswahlen teilnimmt. ... Daneben gibt es den Schriesheimer Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der grüne Landes- und Bundespolitik auf lokaler Ebene transparent macht und für ökologische und nachhaltige Politik wirbt.

>>> Mehr?


MTB 13. April 2011 Grüne Liste Schriesheim

Stammzellen

Wie ich ausgerechnet auf dieses Thema komme und was es im örtlichen Mitteilungsblatt zu suchen hat? Ich denke, auch die Behandlung solcher Themen sind- neben der Bearbeitung lokaler Themen- wichtig, weil sie den Blick über den Tellerrand hinaus lenken und weil sie Menschenschicksale betreffen und so letztendlich doch jeden angehen. Ja, der Anlass zu diesem Artikel war der Aufruf in der Samstagausgabe des MM, an einer Typisierungsaktion für einen Leukämie kranken Studenten teilzunehmen, der auf eine Stammzellenspende angewiesen ist.

>>> Mehr?


MTB 6. April 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Fahrplan Atomausstieg - Die grüne Roadmap für den Umstieg in eine lebensfreundliche Energieversorgung und ein schnelles Atom-Aus

Die Warnung vor den Gefahren der Atomenergie gehört zu den Gründungsimpulsen grüner Bewegungen weltweit. Für die GRÜNEN in Deutschland stand das Ziel des Ausstiegs aus der Atomenergie an der Wiege der Parteigründung. Mit dem Atomkonsens ist es uns 2000/2001 – erstmals in Regierungsverantwortung – gelungen, den Ausstieg aus der Atomenergie politisch durchzusetzen und die Laufzeiten der bis dahin unbegrenzten Atomkraft zu befristen.

>>> Mehr?


MTB 6. April 2011 Grüne Liste Schriesheim

"Tag der älteren Generation"

Jedes Jahr am ersten Mittwoch im April ist der „internationale Aktionstag der älteren Generation“, der Mitmenschen auf die Situation und die Belange der älteren Generation aufmerksam machen soll. In Deutschland wurde dieser tag 1968 durch die Kasseler Lebensabendbewegung (LAB) ins Leben gerufen.

>>> Mehr?


MTB 30. März 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Machtwechsel in Baden-Württemberg: Die GRÜNEN schreiben Geschichte

Mit einem sensationellen Ergebnis ging die Landtagswahl in Baden-Württemberg zu Ende. Die CDU verlor gegenüber der letzten Landtagswahl landesweit über fünf Prozent, die GRÜNEN gewannen sensationelle 12,5 Prozent hinzu und stellen mit Winfried Kretschmann den künftigen Ministerpräsidenten. In Schriesheim verloren Georg Wacker und die CDU knapp zehn Prozent der Stimmen, die GRÜNEN mit Uli Sckerl gewannen gut 13 Prozent und kamen damit auf knapp 30 Prozent.

>>> Mehr?


MTB 30. März 2011 Grüne Liste Schriesheim

Vor der eigenen Türe kehren - „Alles kann man sauber machen, nur nicht einen schmutzigen Mund.“ (afrikanisches Sprichwort)

Zugegeben, es gibt spannendere Themen, als die Sauberkeit öffentlicher Flächen. Aber es ist immer noch das Thema, auf das ich am meisten angesprochen werde. Auch Bürgermeister Höfer thematisierte es in der letzten Gemeinderatsitzung. “Wenn alle Schriesheimer einmal im Monat den Besen in die Hand nehmen, dann ist die Stadt innerhalb eines halben Jahres sicher sauber.“

>>> Mehr?


MTB 23. März 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Wahlaufruf zur Landtagswahl: Für ein neues Baden-Württemberg - Gemeinsam mit den Menschen wollen wir das Land verändern

Die Zeit ist reif für eine andere Politik in Baden-Württemberg. Wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ein neues - ein ökologisches, soziales, gerechtes und weltoffenes - Baden-Württemberg möglich machen. Wohlstand und Nachhaltigkeit sind keine Gegensätze. Im Gegenteil: Nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften schafft neue Arbeitsplätze, stärkt die Exportchancen unserer Industrie und schont unsere Lebensräume.

>>> Mehr?


MTB 23. März 2011 Grüne Liste Schriesheim

Unermessliches Leid in Japan: Fukushima darf nicht folgenlos bleiben

Wir sind über die Nuklear- und Naturkatastrophen und das Leid der Menschen in Japan fassungslos und tief erschüttert. Das Atomkraftwerk in Fukushima, im hoch technisierten Japan -vergleichbar mit Atomkraftwerken in Philippsburg und Biblis- zeigt: Es gibt kein „Restrisiko“. Sicher ist nur das Risiko. Im Ernstfall ist die Atomenergie weder durch Sicherheitstechnik noch von Menschenhand beherrschbar.

>>> Mehr?


MTB 16. März 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Abschalten! Jetzt!

60 000 Atomkraftgegner haben am letzten Samstag unter dem Motto «Atomausstieg in die Hand nehmen» für den sofortigen Ausstieg aus der Atomenergie demonstriert. Auf einer Strecke von 45 Kilometern waren auch viele von uns an der Bergstraße Teil der geschlossenen Menschenkette zwischen Stuttgart und dem Atomkraftwerk Neckarwestheim. Bereits vor Monaten war die Protestaktion kurz vor der Landtagswahl am 27. März terminiert worden. Niemand konnte damals ahnen, welch schockierende Aktualität die Demonstration erhalten würde.

>>> Mehr?


MTB 16. März 2011 Grüne Liste Schriesheim

Schlemmen mit Bio-Koch Frank Nuscheler: Grüne Liste lädt zum ökologischen Buffet in die „Pfalz“, Bio schmeckt einfach besser

Noch vor 20 Jahren wurde Bio-Koch-Pionier Frank Nuscheler als Träumer und Gutmensch belächelt, inzwischen hat sich seine Philosophie des „Genusses mit Anspruch“ etabliert. Gerne koche er live bei einer Veranstaltung der Grünen Liste, ließ er bei dem Pressegespräch mit RNZ und MM verlauten. Die Grünen hätten sich, wie keine andere Partei, schon immer für ökologische Landwirtschaft und gesunde Lebensmittelproduktion engagiert, insofern sei „es authentisch und wichtig, dass sie sich mit ihrer Kompetenz gerade dieser Thematik annehmen.“

>>> Mehr?


MTB 9. März 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Das Landtagswahlprogramm der GRÜNEN für ein neues Baden-Württemberg (Teil 2)

Am 27. März 2011 finden in Baden-Württemberg Landtagswahlen statt. Die GRÜNEN haben gute Chancen, die CDU-geführte Landesregierung endlich abzulösen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ein ökologisches, soziales, gerechtes und weltoffenes Baden-Württemberg zu gestalten. Die Zeit ist reif für einen Politikwechsel. Wir stellen Ihnen heute in einem zweiten Teil die wesentlichen Inhalte unseres Landtagswahlprogramms vor.

>>> Mehr?


MTB 9. März 2011 Grüne Liste Schriesheim

Die Grüne Liste Schriesheim lädt ein: Schlemmen mit Bio-Koch Frank Nuscheler

Bio-Koch Frank Nuscheler erwartet Sie in der „Pfalz“ in Schriesheim zu einem Schlemmerabend der Spitzenklasse an dem er live vor allen Gästen seine Bio-Kochkünste unter Beweis stellen wird. Mit jeder Menge Spaß wird an diesem Abend aus ökologischen, regionalen und fair gehandelten Zutaten ein Buffet der Extraklasse zubereitet.

>>> Mehr?


MTB 2. März 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Das Landtagswahlprogramm der GRÜNEN für ein neues Baden-Württemberg (Teil 1)

Am 27. März 2011 finden in Baden-Württemberg Landtagswahlen statt. Die GRÜNEN haben gute Chancen, die CDU-geführte Landesregierung endlich abzulösen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern ein ökologisches, soziales, gerechtes und weltoffenes Baden-Württemberg zu gestalten. Die Zeit ist reif für einen Politikwechsel. Wir stellen Ihnen heute in einem ersten Teil die wesentlichen Inhalte unseres Landtagswahlprogramms vor.

>>> Mehr?


MTB 2. März 2011 Grüne Liste Schriesheim

Mehr Sicherheit für Schüler

Häufige „Beinahe-Unfälle“ von Schülern beim Queren der Max-Planckstrasse Kreuzung Kätchen-von-Heilbronn-Strasse durch schlechte Sichtverhältnisse infolge am Gehweg parkender Autos veranlassten eine Anwohnerin, sich für eine Verbesserung der Verkehrsituation der Schüler zu engagieren. Bei der Gefahrenstelle handelt es sich um die Verlängerung des von der Stadt zu einem Weg ausgebauten ehemaligen Trampelpfades am Kurpfalz Schulzentrum über die Max-Planck-Strasse.

>>> Mehr?


MTB 23. Februar 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Stuttgart 21 geht uns alle an!

Laut letzten Meinungsumfragen spielt die Diskussion um die Tieferlegung des Stuttgarter Hauptbahnhofs für die Wahlentscheidung bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg am 27. März  für viele Wählerinnen und Wähler mittlerweile eine zunehmend geringere Rolle. Umso wichtiger ist es, die Bürgerinnen und Bürger über die Sachargumente pro und contra Stuttgart 21 und über die Auswirkungen auf unsere Region zu informieren.

>>> Mehr?


MTB 23. Februar 2011 Grüne Liste Schriesheim

Nicht überall ticken die klimapolitischen Uhren wie in Schriesheim!

Ende 2010 entschied sich der Schriesheimer Gemeinderat in einer Mehrheitsentscheidung für eine Gasheizung plus kleinem Blockheizkraftwerk im Rathaus. Die Fraktion der Grünen Liste Schriesheim hingegen hatte aus Klimaschutzgründen mit Holz-Pellets eine regenerative Energieform gefordert. In seinem Kommentar - überschrieben mit „Klimakiller“ - bewertete RNZ-Redakteur Carsten Blaue das Ja des Schriesheimer Gemeinderats zu Gas als eine Entscheidung, die „leichtfertig auf Jahrzehnte die Zeichen der Zeit ignoriert.“ Dass es anderenorts auch Entscheidungsprozesse mit klimaschutzfreundlichen Ergebnissen geben kann, soll am Beispiel von Edingen-Neckarhausen aufgezeigt werden.

>>> Mehr?


MTB 16. Februar 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Die Zeit ist reif für eine Frauenquote in der Wirtschaft

Die Führungspositionen in der deutschen Wirtschaft sind fest in Männerhand. Das gilt auch für das wichtige Kontrollgremium „Aufsichtsrat“. Frauen sind hier kaum zu finden. Ihr Anteil liegt in den 200 größten deutschen Unternehmen bei nur knapp zehn Prozent. Eine freiwillige Selbstverpflichtung zur  Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Privatwirtschaft funktioniert nicht.

>>> Mehr?


MTB 16. Februar 2011

Glückwünsche zum Nichtraucherschutz

"Sehr geehrte Frau Dr. Schenk-Zitsch,

sehr herzlich gratuliere ich Ihnen zur erfolgreichen Initiative, den Geltungsbereich des Nichtraucherschutzes auch für die Schriesheimer Mathaisemarktzelte zu verwirklichen. In der Tat wird damit vollzogen, was in Bayern gute Praxis geworden ist: So fand im letzten Jahr erstmals ein rauchfreies Oktoberfest statt - mit glänzenden Erfolgen. Warum sollte nicht auch Schriesheim dem erfolgreichen bayerischen Modell folgen?

>>> Mehr?


MTB 9. Februar 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Dafür braucht’s Grün – Dagegen braucht’s Grün

Wahlkampf zwischen konkurrierenden Parteien und Konzepten ist in einem pluralistischen politischen System ein notwendiges Mittel zur Information der Bürgerinnen und Bürger über politische Inhalte und Ziele. Damit können eigene Positionen aufgezeigt und gegenüber anderen abgegrenzt werden. Die Darstellung politischer Inhalte steht im Wettstreit um die besseren Lösungen und ist ein wichtiger Bestandteil der politischen Meinungs- und Willensbildung. Was zurzeit im Fokus schwarz-gelber Wahlkampfrhetorik steht, ist der Vorwurf,  die Grünen seien  immer nur „gegen etwas“. Egal ob Frau Merkel auf Bundesebene, Herr Mappus auf Landesebene oder auch die FDP z.B. in Person der hiesigen Landtagsabgeordneten Dr. Arnold, alle argumentieren in dieselbe Richtung.

>>> Mehr?


MTB 9. Februar 2011 Grüne Liste Schriesheim

Politischer Aschermittwoch: "stark statt mächtig" mit Hans-Peter Schwöbel

Hans-Peter Schwöbel empfiehlt, stark werden zu wollen, statt nach Macht zu streben. Stärke sieht er als Persönlichkeitsqualität, Macht eher als Eigenschaft von Ämtern, Positionen und Strukturen. Kunst kann dabei helfen. Zu den Aufgaben von Satire und Poesie, von Denk-, Fühl- und Sprachpflege gehört, die Individuen zu stärken im Spannungsfeld gesellschaftlicher Macht.

>>> Mehr?


MTB 2. Februar 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Zehn gute Gründe, warum es sinnvoll ist, sich bei den GRÜNEN zu engagieren!

Ein funktionierendes, pluralistisches Gesellschaftssystem bedarf politischer Parteien und Verbände, in erster Linie aber Bürgerinnen und Bürger, die sich engagieren und an der politischen Willensbildung mitarbeiten. Im Folgenden wollen wir Ihnen 10 Gründe nennen, warum Sie sich bei den GRÜNEN engagieren sollten.

>>> Mehr?


MTB 2. Februar 2011 Grüne Liste Schriesheim

Nichtraucherschutz in Zelten ab Mathaisemarkt 2012

Unser Antrag auf Nichtraucherschutz in Bier-, Wein-, Festzelten und Gewerbezelten wurde einstimmig in der Gemeinderatsitzung am 26. Januar befürwortet. Den diesjährigen Mathaisemarkt bereits „rauchfrei“ zu feiern, wurde mit 9:11 Stimmen knapp abgelehnt. Meine Begründung unseres Antrages: Warum wollen wir, dass am Mathaisemarkt in den Zelten nicht mehr geraucht werden darf?

>>> Mehr?


MTB 26. Januar 2011 Bündnis 90/Die Grünen

FARBE BEKENNEN: Wofür GRÜNE in der Agrarpolitik stehen!

Dioxinverseuchte Eier, Industriefette als Futterfette in der Tierhaltung, da kann einem Verbraucher nur der Appetit vergehen. Man fragt sich, ob dies nur Einzelfälle in einer ansonsten funktionierenden Landwirtschaft sind oder ob es sich um die Spitze des berühmten Eisbergs handelt. Auch wenn der heutige Dioxinskandal Folge von krimineller Energie ist, hat er doch generelle Strukturen der heutigen Agrarpolitik als tiefere Ursache. Denn eine industrielle, auf Kostenoptimierung getrimmte Land- und Lebensmittelwirtschaft  kann auf Dauer keine  sicheren, qualitätsvollen Lebensmittel erzeugen.

>>> Mehr?


MTB 26. Januar 2011 Grüne Liste Schriesheim

Auch Schriesheimer Zigarettenrauch ist giftig

Stellungnahme der Grünen Liste zu der Verwaltungsvorlage

anlässlich des Pressegespräches vom 22.1.2011 mit MM und RNZ

Da die beiden Artikel von Stil und Inhalt sehr stark abweichen, möchte ich hier mein wörtliches Statement wiedergeben. Die Grüne Liste ist von manchen Aussagen der Verwaltungsvorlage enttäuscht. Wir sind sicher davon ausgegangen, dass der Bürgermeister unseren Antrag im Sinne des Gesundheitsschutzes vorbehaltlos unterstützt oder zumindest für 2012 positive Signale aussendet. Wie die Diskussion allerdings momentan geführt wird, bekommt man den Eindruck, dass mehr Kreativität und Energie in die Verhinderung eines positiven Ausgangs gesetzt wird, als in dessen Verwirklichung.

>>> Mehr?


MTB 19. Januar 2011 Bündnis 90/Die Grünen

GRÜNE bekennen Farbe: Er ist schwul und sie ist bisexuell, na und?

Nadine Angerer, WM-Torfrau der deutschen Frauen-Nationalmannschaft hat sich als bisexuell geoutet. Auch prominente Politiker wie der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, oder der deutsche Bundesaußenminister Guido Westerwelle gaben ihre sexuelle Orientierung öffentlich preis.

>>> Mehr?


MTB 19. Januar 2011 Grüne Liste Schriesheim

Kinder würden rauchfreie Festzelte wählen (Teil1)

Zum Mathaisemarkt 2011 soll im Festzelt und Gewerbezelt nicht mehr geraucht werden. Dies fordert die Grüne Liste in ihrem Antrag, der im Januar 2011 im Gemeinderat behandelt wird.

>>> Mehr?


MTB 12. Januar 2011 Bündnis 90/Die Grünen

Grüne zur Jahreswende: Ein anderer Umgang mit der Bürgerschaft wird eine der wichtigsten Aufgaben der Politik sein

Das Jahr 2010 bezeichnen Die Grünen als ein dramatisches Jahr, in dem der Keim für wichtige Veränderungen in Gesellschaft und Politik gelegt wurde. „Mit den Ereignissen um das Bahnprojekt Stuttgart 21 ist deutlich geworden, dass die Bürgergesellschaft sich verändert hat. Die Menschen im Lande wollen an für sie wichtigen Angelegenheiten partizipieren und vertrauen ihren gewählten Vertretern in Parlament und Regierung nicht unbegrenzt. Sie wollen schlichtweg ernst genommen werden", sagte der Landtagsabgeordnete Uli Sckerl.

>>> Mehr?


MTB 12. Januar 2011 Grüne Liste Schriesheim

„Helpi“ schenkt Menschen in Not ein bisschen Glück

Auch im Jahr 2010 konnte die GRÜNE LISTE die Leiterin des Sozialamts Frau Kalla wieder mit einer Spende von 1200 EURO überraschen. Mit unseren „Helpi-Aktionen“ 2010 haben wir das Ergebnis von 2009 (800 EURO) noch weit übertroffen.

>>> Mehr?


 

Unser 10-Punkte-Plan zum grünen Regieren
Die grüne Regierungsbilanz in Baden-Württemberg
Für ein schnelles Internet: Uli Sckerl unterstützt den Ursenbacher Ortschaftsrat
Zum Entwurf des grünen Wahlprogramms für die Bundestagswahl 2017
Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir sind unsere Spitzenkandidat*innen für die Bundestagswahl 2017
Interview mit Winfried Kretschmann im Tagesspiegel: Ich bin ein waschechter Grüner!
Die drei Top-Gründe, warum Sie jetzt Mitglied bei uns werden sollen!
Die Klimauhr tickt. Foto: Thorben Wengert by pixelio.de
Europa und nun - Wie es mit Europa weitergehen soll. Foto: Thommy Weiss by pixelio.de
Foto: Thommy Weiss by pixelio.de
Spenden Sie für die Arbeit der Schriesheimer Grünen!